english

Kalibriersystem fŘr Probenahmesonden und Probenahmeverschlauchung

Kalibriersystem f├╝r Probenahmesonden und Probenahmeverschlauchung

Ger├Ątebeschreibung

Mobiles Kalibriersystem als Transferstandard zum bestimmen der Korrekturfaktoren für Verluste in dem Probenahmeweg.

Über einen Gasbeutel wird eine bekannte Konzentration von Prüfgas an der Probenahme der Messstation zugeführt. Das Analysensystem kann nun so kalibriert werden, dass die Verluste in der Probenahme ausgeglichen werden.

Zur Prüfgaskonfektionierung wird das modulare Kalibriersystem MK10 eingesetzt. Es wird empfohlen, eine Prüfgasbefeuchtung zu verwenden, damit das Prüfgas den realen Bedingungen einer Probenahme mit Umgebungsluft ähnlich ist.

  • Kalibriersystem zur Überprüfung des Messgasweges von der Probenahmesonde bis zu den Analysatoren
  • Eliminierung von Minderbefunden durch Korrekturfaktor für Probenahme
  • Vergleichbare Messergebnisse aus verschiedenen Messstationen durch den Einsatz eines Transferstandards

Anmerkungen

Weitere Daten auf Anfrage.


Umwelttechnik MCZ GmbH | Hohe Stra├če 8 | D61231 Bad Nauheim | Telefon +49(0) 60 32 / 92 82 70 | Fax: +49 (0) 60 32 /9 28 27 29 | E-Mail: | Impressum | Datenschutz